Lunch in Busan, Korea: Eine seltene Delikatesse kommt auf den Teller. Eine ganze Königskrabbe! Es liegt nicht nur an Cruschtschow, dass das Tier auch „Stalinkrabbe“ genannt wird, sondern auch an der Koreanischen „Kochkunst“.

Tomaten sind eine Frucht wie aus dem Paradies. Zu den besten Tomaten gehören die von den kanarischen Inseln. Aber die kanarische Tomate scheint vom deutschen Markt verschwunden zu sein. Weshalb? Und wo ist sie bloß hin?

Katsuobushi und Sodabushi, besser bekannt als Bonitoflocken, sind die Geheimwaffe der japanischen Küche. Sie geben Dashi und Misosuppen den einzigartigen Umamigeschmack, und dienen als Gewürz und Beilage. Die Herstellung ist eine langwierige Angelegenheit und dauert Monate.

Gyokuro ist der edelste der edlen grünen Tees. Der beste stammt aus Uji in der Präfektur Kyoto und wird auch im Hause des Kaisers von Japan getrunken. Ein Besuch beim hochdekorierten Teemeister Yamashita Toshikazu von Maiko Tee.